Zum Hauptinhalt springen

Bundesliga-Auftakt der 2. Handball-Bundesliga des EHV Aue

Veröffentlicht am

Beitrag teilen
Weiterempfehlen

Mit dem Start in die Spielsaison 2019/2020 und dem ersten Heimspiel des EHV am 01. September 2019 ließen es sich die Spieler des Handballvereins nicht nehmen, ihre langjährigen Sponsoren vor Ort zu besuchen, um sich über deren Produkte zu informieren und das Gespräch mit den Beschäftigten zu suchen.

Der Rückraumspieler Adrian Kammlodt ließ es sich dabei nicht nehmen, einen Blick in die Produktion zu werfen und im Traditionsraum einen Überblick über die mehr als hundert Jahre währende Geschichte des Unternehmens zu bekommen. Freundlicherweise stand er auch für einen Foto- und Autogrammtermin zur Verfügung.

Übereinstimmend wurde festgestellt, dass die hochwertigen Produkte und Maschinen aus dem Erzgebirgskreis wie auch der Hochleistungssport für einen wachsenden Bekanntheitsgrad der Region sorgen und zurecht den Namen „Botschafter des Erzgebirges“ verdienen.