Zum Hauptinhalt springen

Aus IOB Industrieofenbau Aue wird SIMPLON.

Veröffentlicht am

Beitrag teilen
Weiterempfehlen

Aus der INDUSTRIEOFENBAU AUE GmbH wird zum 01.07.2019 die „SIMPLON-Werk Aue GmbH“, kurz SIMPLON. Dieser Name ist keine Neuschöpfung, sondern vielmehr eine Rückbesinnung auf die Wurzeln unserer erfolgreichen Unternehmenstradition. Vor mehr als 100 Jahren begann unsere Geschichte mit der Lieferung von Bohrwerkzeugen für den Bau des Schweizer Simplon-Tunnel.

WARUM wieder SIMPLON?

Sylvio Jauch/ Geschäftsführer SIMPLON: "Das Geschäft des Unternehmens ist den letzten Jahren stark gewachsen und wir haben uns zu einem international tätigen Komplettanbieter für Industrieöfen und Wärmebehandlungsanlagen entwickelt. Wir haben unser Leistungsspektrum ausgebaut und erfolgreich weltweit weitere Standorte etabliert. Mit der Rückbesinnung auf den Namen Simplon verknüpfen wir Tradition und Zukunft, schärfen unseren Markenauftritt und stärken unsere internationale Positionierung."

Bitte beachten Sie:
Für Sie als Kunde bzw. Lieferant ändert sich im Geschäftsablauf nichts: Ansprechpartner, Führungsteam und Geschäftszweck bleiben unverändert. Alle geschlossenen Verträge und getroffenen Vereinbarungen behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. Wir freuen uns auf die weitere partnerschaftliche und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Sylvio Jauch
Geschäftsführer

Begleitet wurde dieser umfangreiche Marken Relaunch von der Zwickauer Kommunikationsagentur DSL factory www.dsl-factory.de.

Zugehörige Dateien

markenrelaunch IOB
markenrelaunch IOB
markenrelaunch IOB