Zum Hauptinhalt springen

Monats-News April 2020

Veröffentlicht am

Beitrag teilen
Weiterempfehlen

Salz – Feuer – Wasser – SIMPLON nutzt Grundelemente für technischen Fortschritt

Als Europas führender Hersteller von Salzbadanlagen zur Warmbehandlung spezieller Werkstoffe unterstützen wir unsere Kunden bei der Erfüllung der hohen Umweltauflagen für Betriebe im Umgang mit Chemikalien und speziellen Gefahrstoffen.

Die Lieferung eines gasbeheizten Tiegelofens mit Vorwärmer, der unter Nutzung der Abgase zur Teileerwärmung über hohe Energieeffizienzwerte verfügt, beinhaltet neben einem Abschreck-Salzbad auch eine Wasch- und Wasseraufbereitungsanlage. Somit kann gewährleistet werden, dass salzhaltige Abluft und eine aufkonzentrierte Salzwasserlösung umweltverträglich aufgefangen und weiterverarbeitet werden kann. 

Unser Ziel ist es, die seit vielen Jahrzehnten genutzte Technologie, die sich durch hervorragende Teileeigenschaften und hohe Einsatz-Flexibilität bewährt hat, durch die Vermeidung von umweltschädlichen Immissionen wieder gesellschaftsfähig zu machen.    

Wenn man die Grundelemente Feuer, Wasser und Salz Natur-gerecht einsetzt, lassen sich mit unseren fundierten technologischen und verfahrenstechnischen Erfahrungen sehr hochwertige Werkzeuge und Fahrzeugteile herstellen, die sich durch Langlebigkeit, Sicherheit und Nachhaltigkeit auszeichnen.

SIMPLON produziert seit über einhundert Jahren Salzbadtechnologie „Made in Germany“!

Wir stehen unseren Kunden und allen Interessenten jederzeit für Informations- und Schulungsveranstaltungen zur Verfügung, um ihnen die Vorteile und Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten von Salzbädern näherzubringen. Dabei setzen wir unseren Fokus stets auf die Schonung aller Ressourcen und unserer Umwelt.                        

Bitte, überzeugen Sie sich selbst – unsere Referenzen sprechen für sich und bieten ihnen an, deren Anlagen in Betrieb zu besichtigen.

Versand einer gasbeheizten Salzbad-Härteanlage mit Waschkaskade

Unser langjähriger Hausspediteur „Döhler“ mit seinen Spezialfahrzeugen