Zum Hauptinhalt springen

Herdwagenofen

(EHWO 1)

elektrisch beheizter Herdwagenofen

Technische Daten

Temperatur: 90-850 °C

Leistung: 450 kW

Heizung: Elektrisch

Charge

max. Gewicht: 20000 kg

Produkt teilen
Weiterempfehlen
1 von 3
2 von 3
3 von 3
Produktbeschreibung

Der elektrisch beheizte Herdwagenofen wurde für das Spannungsarmglühen von Sammlerrohren für den Kraftwerksbau entwickelt.
Das Ofengehäuse wird mit einer Hebevorrichtung angehoben. Ist es in der oberen Endlage angehoben, wird der Herdwagen zur Beschickung heraus und nach der Ent- und Beladung anschließend wieder unter das Ofengehäuse gefahren. Nach dem Wiederabsenken des Gehäuses wird der Glühvorgang gestartet. 
Der Herdwagen kann in drei einzelne Kammern mittels Trennwände geteilt werden. Jede Kammer kann anschließend einzeln oder als eine Einheit beheizt werden. Dafür wurde eine Master-Slave Regelung realisiert. 
Am Ende des Glühprozesses wird die Charge durch Gebläse beschleunigt abgekühlt. Hier kann die Abluft wahlweise ins Freie (Sommerbetrieb) oder in die Werkhalle zur Hallenbeheizung (Winterbetrieb) geleitet werden.
Drei integrierte Punktschreiber zeichnen jede einzelne Glühkurve auf.
Die Ofenatmosphäre wird über die Heißgasumwälzer in der Decke angesaugt, durch Heizwendel in den Seiten erwärmt und durch Öffnungen im unteren Teil des Ofens wieder in den Ofenraum geleitet.
Die Isolation des Ofengehäuses besteht aus Keramikfasermodulen und beim Herdwagen aus einem tragfähigen, feuerfesten Beton.
Weitere Wärmebehandlungsverfahren, wie Anlassen, Glühen, Weichglühen oder Vorwärmen sind ebenfalls möglich.

Technische Daten:

  • Temperatur: 90°C - 850°C
  • Nutzraummaß: 13000x1300x1300 (LxBxH) in mm
  • Chargengewicht: 20000 kg
  • Heizleistung: 450 kW

Besonderheiten:

  • Temperaturregelung und -aufzeichnung über Thermoelemente direkt am Material
  • Rückführung der Kühlluft zur Hallenbeheizung
  • Schaltanlage mit SPS
Hauptanwendungen (Verwendungszwecke)

  • Aushärten (Aushärten)
  • Schmelzen/Gießen (Warmhalten)
  • thermische Wärmebehandlung (Abkühlen, Diffusionsglühen, Grobkornglühen, Lösungsglühen, Normalglühen, Rekristallisationsglühen, Spannungsarmglühen, Weichglühen)
  • Warmformgebung (Erwärmen, Vorwärmen)

Was können wir für Sie tun?

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen das nächste Projekt zu verwirklichen. Einfach das Formular ausfüllen oder anrufen.

Vielen Dank für Ihr Interesse, das Formular wurde erfolgreich übermittelt. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Wir haben eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse gesendet.

Vielen Dank für Ihr Interesse, es ist leider ein interner Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal oder rufen uns unter +49 3771 25078-0 an.